Absage NW- Feste und Veteranentag

Nachdem bereits die Festanlässe für die Aktiven abgesagt werden mussten, sind nun auch die Festanlässe der Nachwuchshornusser und der Veteranentag von einer Absage betroffen.

Der ZV hat sich am 25. Juni 2020 zusammen mit den Zweckverbandspräsidenten und den OK Präsidenten der Nachwuchsfeste 2020 im Bären Ersigen zu einer Lagebeurteilung getroffen. Die neusten Vorgaben vom Bund lassen grössere Anlässe (bis 1000 Personen / voraussichtlich über 1000 Personen ab 1.9.2020) zu, jedoch besteht immer noch die Vorgabe vom Abstand halten. Hinzu kommt, dass Sektoren von maximal 300 Personen gebildet werden müssen und sich diese Personengruppen nicht vermischen dürfen. Diese Auflagen stellen die Organisatoren vor grosse Herausforderungen und Risiken, insbesondere auch finanzielle. Daher wurde schweren Herzens entschieden, dass die Nachwuchsfeste 2020 nicht stattfinden werden. Da unsere Veteranen ebenfalls auf dem Festgelände von Richigen ihr Veteranentag gespielt hätten und die Infrastruktur nicht aufgebaut wird, kann nun auch dieser nicht stattfinden. 

Bezüglich Durchführung der Gruppenmeisterschaft MWHV wird mit einem neuen Organisator nach einer möglichen Lösung gesucht. Der Obmann MWHV wird die Gesellschaften entsprechend informieren und sobald alle Details geklärt sind den Anmeldeprozess starten. 

Der Vorstand MWHV bedauert den Entscheid für unseren Nachwuchs und unsere Veteranen. Beim OK von Richigen bedankt sich der Vorstand für die bereits geleisteten Arbeiten und die stets sehr offene Kommunikation. Dem Nachwuchs wünschen wir einen guten Start in die Meisterschaft 2020 und wir hoffen, dass nächstes Jahr wieder Festanlässe im gewohnten Rahmen stattfinden können. 

Vorstand MWHV